werdau4.jpg

Herzlich willkommen

Sehr geehrte Leserinnen und Leser, liebe Bürger und Freunde unserer Stadt,

vergleichsweise ruhig sind wir, so mag man auf den ersten Blick meinen, ins neue Jahr gestartet. Hinter den Kulissen wurde jedoch, gleich an welcher Stelle, kräftig gearbeitet. Egal ob Vereine, Schulen, Unternehmen oder Stadtverwaltung, gemeinsam haben wir uns für 2016 eine Menge vorgenommen.

Besonders zeigt sich das in den vielen Festen und Veranstaltungen, die uns durch die nächsten Monate begleiten werden. Frühjahrsflohmarkt, StadtRadTour, das legendäre IFA-Oldtimertreffen oder das beliebte Internationale Kinderfest, für (fast) jeden Geschmack dürfte etwas dabei sein. Erstmals wird es auch einen Ostermarkt geben, der Blaulichttag findet zum dritten Mal statt. Dank Werdauer Waldlauf, Kober-Sport-Events und BeneFlitz dürften auch die Herzen von Hobby- und Profisportlern höher schlagen. Seien Sie dabei und genießen Sie die Vielfalt unserer Heimatstadt!

Stefan Czarnecki, Oberbürgermeister

Die Vorbereitungen für das 7. Internationale Kinderfest sind angelaufen. Der  Verein der Vietnamesen Westsachsen e.V.  wird gemeinsam mit der Stadtverwaltung Werdau und vielen weiteren Partnern am Sonntag, den 12. Juni von 14 – 18 Uhr den Werdauer Marktplatz in ein buntes Kinder- und Spieleparadies verwandeln. Dementsprechend abwechslungsreich wird das Angebot sein:

jugendfeuerwehr

20 Jahre ist es nun her, als 1996 in Werdau die Neugründung der Jugendfeuerwehr erfolgte. Seither konnten viele junge Kameraden auf einen ehrenamtlichen Dienst in der Feuerwehr vorbereitet und für ihn begeistert werden. Grund genug, um am Samstag, den 18. Juni eine große Jubiläumsfeier auszurichten. Die Floriansjünger um Jugendfeuerwehrwart Andy Paul und seine Unterstützer haben sich dafür eine Menge einfallen lassen.

beneflitzDas Team des Regionalverbandes Zwickau/Vogtland der Johanniter Unfall-Hilfe e.V. führt am Samstag, den 18. Juni den 2. Werdauer Beneflitz durch. Die Auftaktveranstaltung im vergangenen Jahr war ein voller Erfolg. Bei sommerlichen Temperaturen im Werdauer Stadtpark wurden mit diesem Benefizlauf Spenden erlaufen, um 15 Kindern und Jugendlichen des Werdauer Jugendzentrums „BruchBude“ der Johanniter eine 4-tägige Ferienausfahrt im August in den „KIEZ Waldpark Grünheide“ ermöglichen zu können.

koberbachtaltriathlon

Es ist noch ein wenig Zeit zum Trainieren, aber schon bald ist es soweit: Am Samstag, den 18. Juni finden im Naherholungsgebiet Koberbachtalsperre die Kober-Sport-Events statt. Diese werden vom DRK-Kreisverband Zwickauer Land e.V. ausgerichtet. Sowohl Triathleten unterschiedlichster Leistungsstärke als auch Ausdauerschwimmer kommen dabei, wie bereits in den vergangenen sechs Jahren, voll auf ihre Kosten. Denn egal ob Olympische Distanz, Einsteigertriathlon oder Meilenschwimmen über die Länge der Talsperre, es sollen ausdrücklich alle Sportfreunde angesprochen werden.

werdauer waldlaufBereits zum 38. Mal findet in diesem Jahr der Werdauer Waldlauf statt. Am Sonntag, den 17.04.2016 werden Sportfreunde unterschiedlicher Leistungsklassen aufgefordert, ihre Lauf- und Wanderschuhe zu schnüren. Um 9:00 Uhr wird Oberbürgermeister Stefan Czarnecki, Schirmherr der Veranstaltung, den Startschuss für den Marathon und Halbmarathon geben.

volleyball werdau02Seit über 40 Jahren trainieren und spielen die Volleyballer des SV Rot Weiß Werdau früher BSG Motor in der Schulturnhalle Leubnitz. Nachdem die Glanzzeiten in der Bezirksliga in den 80er Jahren der Vergangenheit angehörten, wurde viele Jahre in der Kreisunion gekämpft, bis in diesem Jahrzehnt wieder der Sprung in die Bezirksklasse geschafft  wurde. Unter der Regie von Thomas Schwarze und Karsten Preusner wurde eine neu junge schlagkräftige Mannschaft aufgebaut, die nach wie vor den Klassenerhalt aus eigener Kraft in dieser Saison realisieren kann.

pedalritterAm Samstag, den 16.04.2016 startet die 3. Werdauer StadtRadTour. Nachdem im vergangenen Jahr über 100 große und kleine Pedalritter den Werdauer Wald eroberten, steht auch für 2016 wieder einiges auf dem Programm. Dafür sorgt ein Netzwerk bestehend aus dem Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft, der Erdbeerschänke Leubnitz, der Stadt Werdau, der Verkehrswacht Zwickau Land und verschiedenen anderen Partnern.

Sächsische Staatsministerin für Soziales eröffnet Sonderausstellung „Geburtenhilfe und Medizin im Wandel der Zeit“

Jeder freut sich, wenn er gesund ist. Doch was tun, wenn man krank wird. Der mögliche notwendige Arztbesuch oder Krankenhausaufenthalt ist für uns heute selbstverständlich. Doch dies war nicht immer so. Wie war das mit Ärzten und Krankenhäusern früher? Am Beispiel der Stadt Werdau unternimmt das Stadt- und Dampfmaschinemuseum eine Reise in die Geschichte der Medizin.

Anzeige

L(i)eben in Werdau | Appelt Mediendesign GmbH | hosted by Host Europe