werdau6.jpg

Im Rahmen des Neujahrsempfangs im Januar wurde an Werdaus Oberbürgermeister Stefan Czarnecki stellvertretend für die Stadt ein Imagefilm mit dem Titel „Willkommen in der Region Werdau-Crimmitschau“ übergeben. Produziert wurde er im Auftrag des Langenhessener Unternehmens LH Plastics, das sich bereits auf vielfältige andere Art und Weise in der Region engagiert. „Wir sind sehr froh hier am Standort zu sein und sehen großes Potenzial für die Zukunft. Um unsere Sicht auf Stadt und Land zu zeigen und für sie zu werben, entstand dieser Film“, erklärte Geschäftsführer Heinz-Günter Seute.

Für den Unternehmer aus Niedersachsen ist Werdau eine zweite Heimat geworden.Das rund 4 Minuten lange Video, das von einem Plauener Unternehmen produziert wird, öffnete in den letzten Wochen bereits vielen Menschen der Region die Augen. „Man wird mit der Zeit betriebsblind, weiß die vielen Errungenschaften manchmal nicht mehr zu schätzen. Dieser Film zeigt einmal mehr, dass wir allen Grund haben, stolz auf unsere Heimat zu sein“, so Stefan Czarnecki. Und auch die Gemeinde Neukirchen und die Stadt Crimmitschau durften sich freuen. Ines Liebald und Holm Günter erhielten gleichfalls eine Kopie. Und auch für die Zukunft gibt es konkrete Pläne. Das Imagevideo soll durch die LH Plastics GmbH stets aktuell gehalten, neue Inhalte eingebaut werden.

Wer sich selbst ein Bild machen möchte, findet das Video auf www.werdau.de

Anzeige

L(i)eben in Werdau | Appelt Mediendesign GmbH | hosted by Host Europe